Herzlich willkommen im 16. Jahrhundert!

 

Wir sind das Renaissance Theater Augsburg (RTA) und präsentieren 

Fastnachts- und Mysterienspiele, die heute auch Dramen, Schwänke,

Komödien und Krimis genannt werden.

 

Wir spielen Theaterstücke aus der Renaissancezeit und werden von der 

Erwin Ulrich Stiftung Augsburg gefördert.

 

Der Stifter selbst gibt uns mit seinen Stücken nach Hans Sachs (* 05.11.1494 in Nürnberg,   19.01.1576 in Nürnberg), das Motto vor: "Bürger spielen für Bürger". Inszeniert werden unsere Auftritte in Prosadeutsch und manchmal auch speziell "augschburgerisch". 

 

Für die nächste Produktion sind Mitmacher auf und hinter der Bühne willkommen. Bitte meldet Euch!